Abschluss vor den Sommerferien

Ein turbulentes und ereignisreiches Schuljahr neigte sich heute dem Ende entgegen. Und so war der Aufbruch bereits in der ganzen Woche zu spüren. Es wurde gepackt, geräumt und getragen was das Zeug hält.

Die Viertklässler wurden dieses Jahr in zwei bewegenden Verabschiedungsfeiern in der Kirche Sankt Martinus verabschiedet und fanden in dem ein oder anderen Rahmen einen kleinen gemeinsamen Abschluss der Grundschulzeit.

 

 

Auch im Kollegium stand heute eine Verabschiedung an. Nach fast 30 Jahren hieß es Abschied nehmen von unserer geschätzten und engagierten Kollegin Frau Fugger. In den letzten Jahrzehnten hat sie an der Grundschule St. Martin vieles bewegt und ihre Spuren hinterlassen. In ihrer Laufbahn begleitete und prägte sie eine Vielzahl an Schülerinnen und Schülern auf ihren Wegen. Wir möchten uns herzlich für die tolle Zeit bedanken und wünschen Frau Fugger für ihren wohl verdienten Ruhestand alles Gute.