Die Kirsch-Projektwoche

In der Woche vom 30.06. bis 04.07. stand alles unter der Überschrift „Kirsche“. Fünf Tage lang wurden verschiedene Projekte passend zu Thema angeboten, wobei der Tagesablauf immer die gleiche Struktur verfolgte:

In der ersten Stunde sammelten alle Schüler und Lehrer in der Turnhalle, um den Tag gemeinsam einzuläuten. Jedes Mal wurde ein anderer Schwerpunkt gesetzt: So gab es gemeinsames Einüben des Kirschblütenwalzers (Vielen Dank an Herrn Hillebrand), einen Film, einen Bericht des Bürgermeisters und der Kirschkönigin sowie die Vorstellung der Metallkirschen, welche zukünftig das Schulgelände schmücken.


In den zwei anschließenden Stunden nahmen die Schüler am bunten Angebot der Workshops teil: Die Schreibwerkstatt, Kirschmarmelade kochen, Kirschkernkissen nähen, Basteleien und Kunstangebote, Deko-Kirschen, Kirschmonster filzen sowie Spiele rund um die Kirsche.


Auch ein Besuch am Kirschlehrpfad war eingeschlossen, welcher an jedem Tag von einem anderen Jahrgang besucht wurde. Hier gilt ein besonderer Dank an Frau Wöhrmann und Frau Oetmann-Mennen, welche den Besuch für alle lehrreich und spannend gestalteten.


Am Freitag fand eine abschließende Präsentation statt, bei welcher die Eltern und Schüler die Ergebnisse besichtigen konnten. Bei strahlender Sonne wurde so viel ausgestellt, gesungen, getanzt und vorgetragen, dass sogar die Kirschkönigin und das Kirschmonster persönlich vorbeischauten.

Additional information

 

Nach oben


Grundschule Sankt Martin

Schulstraße 8 · 49170 Hagen a.T.W.
Telefon 05401 9403 · Telefax 05401 897477
E-Mail: info ( AT ) gs-sankt-martin.de

 

Impressum

Anmeldung

IServ (intern)